Worlée

Ausbildung zum/zur Chemikant/in

Ausbildungsdauer

3 ½ Jahre

 

Berufsschule

Blockunterricht


Voraussetzungen

Guter Realschulabschluss, Interesse an Naturwissenschaften, Einsatzbereitschaft, hohes Verantwortungsbewusstsein sowie handwerkliches Geschick


Ausbildungsinhalte


Der Beruf des/der Chemikanten/-in bietet all denen ein spannendes Aufgabenfeld, die im Job ihr Interesse für verfahrenstechnisches Arbeiten und chemische Substanzen kombinieren wollen.

In der Ausbildung lernst Du, sicher und umweltgerecht mit chemischen Stoffen zu arbeiten – und zwar im großen Stil. Wir werden Dir zeigen, wie mit Hilfe spezieller Maschinen viele der chemischen Produkte entstehen, für die Worlée auf dem Rohstoffmarkt weltweit bekannt ist. Zu den Schwerpunkten Deiner Ausbildung gehört neben der Durchführung verschiedener verfahrens- und produktionstechnischer Arbeiten ebenso die Steuerung und Überwachung von Produktionsprozessen.

Bei Worlée findet die Ausbildung praxisnah in den unterschiedlichen Produktionsbereichen statt. So folgt auf die Theorie in der Berufsschule gleich die Umsetzung im Unternehmen. Einsätze in den Werkstätten, in unserem Technikum und in den Laboren der Forschungs- und Anwendungsabteilung sowie in den Bereichen Qualitätssicherung und Eingangskontrolle runden Deine Ausbildung ab.

Ausbildung erfolgreich beendet. Und dann?

Nach der Ausbildung bist Du als Chemikant für eine sichere und optimale Funktion unserer Produktionsanlagen, den reibungslosen Produktionsablauf und das Erreichen unserer Qualitätsziele mitverantwortlich.

Weiterbildungsmöglichkeiten

- Industriemeister/in Chemie
- Techniker/in (Fachrichtung Chemietechnik)

Bewerbung

Deine vollständige Bewerbung (Zeugnis, Lebenslauf, ggf. Praktikabescheinigungen) schickst Du als PDF-Datei an: Ausbildung-Lauenburg@worlee.de

Für weitere Fragen wendest Du Dich an:

Worlée-Chemie GmbH
Jennifer Müller
Worléestraße 1 
21481 Lauenburg

Tel.: 04153-5964824

Video


Sitemap