Worlée

Ausbildung zum/zur Fachinformatiker/in mit Fachrichtung Systemintegration

Ausbildungsdauer

3 Jahre

 

Berufsschule

Berufliche Schule ITECH Elbinsel Wilhelmsburg (BS 14)

Blockunterricht



Voraussetzungen

Abitur oder Fachhochschulreife, technisches und naturwissenschaftliches Interesse, Einsatzbereitschaft und hohes Verantwortungsbewusstsein


Ausbildungsinhalte


Fachinformatiker/innen mit der Fachrichtung Systemintegration planen und konfigurieren komplexe IT­Systeme. Als Dienstleister im eigenen Haus richtest Du diese Systeme entsprechend den Anforderungen ein und betreibst bzw. verwaltest sie. Dazu gehört auch, dass bei auftretenden Störungen die Fehler systematisch und unter Einsatz von Experten­ und Diagnosesystemen eingegrenzt und behoben werden.

Zum weiteren Aufgabengebiet gehören die Beratung interner und externer Anwender bei Auswahl, Einsatz der Geräte und die Erstellung von Systemdokumentationen. Typische Einsatzgebiete in der Fachrichtung Systemintegration sind zum Beispiel Rechenzentren, Netzwerke, Client/Server-Systeme, Fest- oder Funknetze.

Ausbildung erfolgreich beendet. Und dann?


Fachinformatiker/-innen mit der Fachrichtung Systemintegration starten bei der E.H. Worlée in der IT-Abteilung in eine anspruchsvolle Tätigkeit und haben die Möglichkeit, sich bei entsprechendem Engagement zu qualifizieren.

Weiterbildungsmöglichkeiten

Dies können mögliche Weiterbildungen sein: Geprüfte/r IT-Entwickler/innen, Geprüfte/r IT-Projektleiter/innen, Geprüfte/r Informatiker/innen bzw. Geprüfte/r Wirtschaftsinformatiker/innen

Bewerbung

Deine vollständige Bewerbung (Zeugnis, Lebenslauf, ggf. Praktikabescheinigungen) schickst Du als PDF-Datei an: Ausbildung-Hamburg@worlee.de

Für weitere Fragen wendest Du Dich an:

E.H. Worlée & Co. (GmbH & Co.) KG
Ursel Nitsch-Kotthoff/Personalleitung 
Grusonstraße 22 
22113 Hamburg
Tel.: 040-73333 1140

Zur Zeit sind keine Ausbildungsplätze zu besetzen

Sitemap