Worlée

Produktionsfachkraft Chemie

Ausbildungsdauer

2 Jahre


Berufsschule

Berufliche Schule ITECH in HH-Wilhelmsburg, Blockunterricht

 

Voraussetzungen

Erster allgemeinbildender Schulabschluss (Hauptschulabschluss), guten Leistungen in den Fächern Chemie/Physik/Mathematik, technisches und naturwissenschaftliches Interesse, Einsatzbereitschaft, Bereitschaft zur Schichtarbeit, hohes Verantwortungsbewusstsein, handwerkliches Geschick

 

Ausbildungsinhalte

Als Produktionsfachkraft Chemie unterstützt Du die Chemiemeister und Chemikanten bei der Bedienung und Überwachung der Produktionsanlagen zur Herstellung unserer Kunstharze.

Du entnimmst Proben aus Reaktoren und Mischbehältern und bestimmst Kenndaten.

Du kennzeichnest und lagerst Arbeitsstoffe und stellst diese für den Einsatz in der Produktion bereit.

Auch kleinere installationstechnische Arbeiten, sowie das Mithelfen bei Instandhaltung und Wartung der Anlagen gehören zu Deinen Aufgaben als Produktionsfachkraft Chemie dazu.

Bei Worlée findet deine Ausbildung praxisnah in den unterschiedlichen Produktionsbereichen statt.

Einsätze in den Werkstätten, dem Technikum, Lager/Versand sowie der Qualitätssicherung und Eingangskontrolle runden Deine Ausbildung ab.
 

Ausbildung erfolgreich beendet. Und dann?

Nach dem erfolgreichen Abschluss Deiner Ausbildung stehen Deine Übernahmechancen sehr gut.

Du kannst als Produktionsfachkraft Chemie für den reibungslosen Ablauf der Produktion mitverantwortlich sein. Und das Erreichen unserer Qualitätsziele tatkräftig unterstützen.

Bewerbung
Deine vollständige Bewerbung (Zeugnis, Lebenslauf, ggf. Praktikabescheinigungen) schickst Du als PDF-Datei an: Ausbildung-lauenburg@worlee.de

Für weitere Fragen wendest Du Dich an:

Worlée-Chemie GmbH
Jennifer Müller
Worléestraße 1 
21481 Lauenburg

Tel.: 04153-5964824

Sitemap