Wolf-Rüdiger Willert (2. Ausbildungsjahr) Chemikant

Copyright: Jenner Egberts Fotografie

Würdest du die Ausbildung bei Worlée deiner besten Freundin / deinem besten Freund empfehlen? Warum?

Ja natürlich! Die Arbeitsatmosphäre ist bei Worlée sehr angenehm. Man merkt, dass man in einem Familienunternehmen arbeitet, denn die Stimmung ist „typisch familiär“. Hier fühle ich mich nicht wie eine Nummer, sondern wie ein Teilstück einer großen Familie – das ist schön.

Durftest du schnell eigenverantwortlich arbeiten?

Ja durfte ich und zwar relativ früh. Schon in meiner Probezeit habe ich gemerkt, wie viel Verantwortung einem übertragen wird. Das geschenkte Vertrauen ist ein sehr schönes Gefühl, denn dadurch wird man sehr schnell selbstständig.

Welche Bedeutung hat die Arbeitssicherheit in deinem Alltag?

Für mich ist die Arbeitssicherheit eines der wichtigsten Dinge in meinem Alltag. Es besteht immer eine leichte Gefahr, wenn man mit chemischen Stoffen arbeitet. Doch man erhält immer eine Einweisung und ist dann auch für die zukünftige Arbeit gut gerüstet!

Sitemap