Worlée

Chemische Rohstoffe - 10.06.2015

Nachhaltige Lösungen für die Farben- und Lackindustrie

Als Pilotunternehmen der Nachhaltigkeitsinitiative „Chemie3“ von VCI, IG BCE und BAVC vertraut Worlée-Chemie in seiner Entwicklung auf die Kraft nachwachsender Rohstoffe. Auf der European Coatings Show in Nürnberg präsentierte Dr. Toine Biemans, Leiter F&E, das neue umweltfreundliche Bindemittel WorléeSol VGT 8709 für die Farben- und Lackindustrie.

Nachwachsende Rohstoffe liegen voll im Trend. Ihr großes Potential sorgt dafür, dass sich die Anwendung natürlicher Ressourcen nicht nur bei Energieerzeugern sondern auch in vielen anderen Branchen stark etabliert hat. Auch Worlée-Chemie vertraut in der Entwicklung innovativer Lösungen auf die Chemie der Natur und setzt sich als Pilotunternehmen der Initiative „Chemie³“ für mehr Nachhaltigkeit in der chemischen Industrie ein. Der Messeauftritt auf der diesjährigen European Coatings Show stand daher ganz im Zeichen nachwachsender Rohstoffe. 

In einer ausführlichen Produktpräsentation richtete dabei Dr. Toine Biemans, Leiter F&E bei Worlée-Chemie, besonderes Augenmerk auf die lösemittelfreie, mittelölige und speziell modifizierte Alkydemulsion WorléeSol VGT 8709, die seit 2014 das Produktportfolio des Unternehmens ergänzt. Mit einem Anteil von 97 Prozent nachwachsender Rohstoffe ist dieses Bindemittel sehr umweltfreundlich. Es wird in wasserverdünnbaren Maler- und Bautenlacken, Wandfarben und Holzlasuren eingesetzt. Mit WorléeSol VGT 8709 bietet das Unternehmen eine vergleichbare nachhaltige Alternative zu konventionellen Bindemitteln, die zu einer guten Härteentwicklung, langfristigen Farbstabilität und leichten Mattierung der Lacke, Farben und Lasuren beiträgt. Des Weiteren wird durch den Einsatz nachwachsender Rohstoffe der Anteil flüchtiger organischer Verbindungen in Produkten der Farb- und Lackindustrie reduziert sowie die technische Leistung der Produkte verbessert. Diese Vorteile ermöglichen es, Worlée-Chemie ein Produkt anzubieten, das aufgrund seines natürlichen Ursprungs in verschiedenen Bereichen hervorragende Werte erzielt, die nicht mit dem Marktdurchschnitt vergleichbar sind.



Zurück zur Übersicht

Sitemap