© photographerstudio/Shutterstock

Worlée Coating Web-Seminar 2020

Im Worlée Coating Web-Seminar 2020 präsentieren wir Ihnen gemeinsam mit unseren Partnern Dow, Synthomer und Vencorex neue Erkenntnisse zu Bindemitteln und Additiven für Holzbeschichtungen und nachhaltige Holzveredelungsprodukte.

Für die folgende Einzel-Web-Seminare können Sie sich im Rahmen des Worlée Coating Web-Seminar 2020 anmelden.

WorléePur Si - Silanfunktionelle Polyurethan-Urea Bindemittel - Die Zukunft für Zaun, Parkett und Tisch?

Referent/in: Lars Ossenschmidt, Leiter Technisches Marketing Labor/lösemittelhaltige Systeme, Worlée-Chemie GmbH
Termin: 15. September 2020, 10:00 Uhr

Die zukünftigen Anforderungen an verschiedenste Lacksysteme können durchaus vielfältig werden! Weitere Reduzierung der VOC Gehalte, frei von Konservierungsmitteln, hochbeständig ohne Isocyanat, schnelltrocknend bei Wind und Wetter, hohe Haltbarkeit - um nur einige zu nennen. Welche Möglichkeiten können die silanfunktionellen Polyurethan-Urea Bindemittel der WorléePur Si Reihe beitragen?

1K Holzbeschichtung für den Innenbereich

Referent/in: Thomas Bernhofer, Senior Technical Service Manager Coatings/SBU Functional Solutions, Synthomer Deutschland GmbH
Termin: 15. September 2020, 11:00 Uhr

Für die Einsatzgebiete Parkett-, Holztreppen- und Möbelbeschichtung steigen die technologischen Anforderungen ständig hinsichtlich Chemikalienbeständigkeit (DIN 68861-1B, IKEA R2) und auch höherer mechanischer Widerstandsfähigkeit (Kratzbeständigkeit, schnelle Stapelfähigkeit und Black Heel Marking Resistance (BHMR)). Die 1K Bindemittel konkurrieren mit besser vernetzten Systemen z.B. Strahlenhärtung (UV, ESH) oder 2K (NCO). Um diese sehr anspruchsvollen, komplexen Anforderungsprofile zu erfüllen wurden neuartige wasserverdünnbare 1K Acrylate entwickelt, die in der Anwendung sehr einfach und robust zu verarbeiten sind.

Si solution – broad spectrum of benefits for wood coating

Referent/in: Michal Hrebicik, Technical Service & Development Scientist, Coatings, Dow Europe GmbH
Termin: 15. September 2020, 14:00 Uhr, Präsentation in deutscher Sprache

INNOVATION and SUSTAINABILITY are two of the four strategic pillars of Dow’s vision and mission. The silicone backbone, a fundamental part of Dow’s comprehensive portfolio to coating formulators, has an important presence. Dow’s participation in Worlee’s seminar will feature an overview of silicone based technologies for wood coating state-of-art with more detailed information relevant to paint surface properties. Dow will provide insight on recent product innovations and how they contribute to sustainable industrial coatings in both their manufacturing and at end-users application level.

Transparentes Brandschutzsystem für Holz auf Silikatbasis

Referent/in: Nicole Ahlgrimm, Anwendungstechnik, Worlée-Chemie GmbH
Termin: 15. September 2020, 15:00 Uhr

Aufgrund von ästhetischen sowie nachhaltigen Aspekten erfreut sich der Baustoff Holz einer großen Beliebtheit, beim Bauen mit Holz muss jedoch auch der Brandschutz berücksichtigt werden. Mit transparenten intumeszierenden Funktionsschichten auf Basis von Silikaten und Aerogelen können neuartige Brandschutzsysteme für Holzwerkstoffe formuliert werden.

Moderne Alkydemulsionen für nachhaltige Holzbeschichtungen

Referent/in: Caroline Matthiesen, Exportmanager, Worlée-Chemie GmbH
Termin: 16. September 2020, 10:00 Uhr

Alkydemulsionen im Allgemeinen zeichnen sich durch einen hohen Anteil an nachwachsenden Rohstoffen aus und gelten als besonders umweltfreundlich und emissionsarm. Ob PU-modifiziert, thixotrop oder im Hybrid System, Alkydemulsionen sind außerdem sehr vielfältig und zeigen hervorragende Eigenschaften in Holzbeschichtungen aller Art.

Isocyanathärter für umweltfreundliche Hochleistungs-2K-PU-Beschichtungen für Holz

Referent/in: Marc Cornick, Market Development Manager, Vencorex France
Termin: 16. September 2020, 11:00 Uhr

Der Fokus auf Umweltaspekte ist in den letzten Jahren stark gestiegen. Wässrige 2K-PU-Beschichtungen sind inzwischen zu einer etablierten Lösung geworden VOC-Emissionen von Lacksystemen zu reduzieren. Hier besteht die Herausforderung darin, wässrige Formulierungen mit Polyisocyanaten zu entwickeln, die hinsichtlich der (Neben-) Reaktion mit Wasser stabil sind. Ebenfalls sollten derartige Formulierungen genügend Zeit bieten für die Applikation und die Filmbildung zur Erzielung sehr guter Endeigenschaften. In der Präsentation werden Polyisocyanate vorgestellt, mit denen diese Herausforderungen für Holzbeschichtungen vorteilhaft gemeistert werden können.

Bindemittel auf Basis nachwachsender Rohstoffe

Referent/in: Matthias Körber, Technischer Vertrieb, Worlée-Chemie GmbH
Termin: 16. September 2020, 14:00 Uhr

Der Vortrag erläutert den Begriff "Nachhaltigkeit" und zeigt Ansätze wie die Worlée Chemie im Alkyd- und Acrylatbereich den aktuellen Anforderungen von Kunden und dem Markt begegnet.

Sitemap