Ausbildung zum Maschinen- und Anlagenführer (m/w/d)

Ausbildungsdauer

2 Jahre

Berufsschule

Blockunterricht

Voraussetzungen

  • einen Realschulabschluss
  • technisches und naturwissenschaftliches Interesse
  • praktisches Geschick und logisches Denkvermögen
  • Einsatzbereitschaft
  • Teamfähigkeit
  • Sorgfalt
  • Zuverlässigkeit


Ausbildungsinhalte

  • Du lernst, wie hochwertige Nahrungsmittel nach vorgegebenen Rezepturen und Prozessabläufen herstellt werden.
  • Du wirst lernen Fertigungsmaschinen und –anlagen einzurichten, sie in Betrieb zu nehmen und zu bedienen.
  • Der Besuch der Berufsschule findet als Blockunterricht an der Berufsschule in Neumünster (zwei Blöcke pro Halbjahr) statt.
  • Durch den Unterricht an der Berufsschule vertiefst Du Dein Wissen rund um die Themen Lebensmittelinhaltsstoffe und Produktionsmaschinen.
  • Du bekommst die Chance, Dein Wissen aus der Berufsschule direkt in der Praxis anzuwenden.


Wir bieten Dir

  • abwechslungsreiche und interessante Abteilungsdurchläufe
  • gute Übernahmechancen nach der Ausbildung
  • hervorragende Sozialleistungen, wie z. B. private Zusatzkrankenversicherung, Berufsunfähigkeitsversicherung, Zuschüsse zum Fitness sowie zum HVV-ProfiTicket, Werkskantine, Gesundheitstage und Obstkörbe


Haben wir Dein Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns über eine vollständige und aussagekräftige Bewerbung (Lebenslauf, Zeugnisse ggf. Praktikumsbescheinigungen). Bitte nutze hierfür unser Bewerberformular.
 

Sitemap

  • Download Nachweis SMETA Audit