Copyright: Jenner Egberts Fotografie

Pilzvielfalt von Worlée

Ob im Pilzrisotto oder in der Jägersoße – Pilze sind vielfältig einsetzbar und eine kulinarische Bereicherung. Aufgrund ihres hohen Eiweiß-,Vitamin- und Mineralstoffgehalts sind sie ein beliebtes Lebensmittel. Da sie kaum Fett oder Kohlehydrate enthalten, sind sie zudem sehr kalorienarm.

Mit den getrockneten Pilzen von Worlée können Sie Ihre Produkte über das ganze Jahr hinweg verfeinern und ihnen somit ein unverwechselbares, feines Aroma verleihen. Unser Produktportfolio umfasst eine Vielzahl an getrockneten Zucht- und Wildpilzen:

  • Black Fungus
  • Champignons
  • Shiitake
  • Butterpilze
  • Pfifferlinge
  • Spitzmorcheln
  • Steinpilze
  • Mischpilze

Erfahren Sie mehr über Worlées Pilzvielfalt.

The Mushroom Dryers: Neue Manufaktur innerhalb der Worlée Gruppe

Die ständige Weiterentwicklung innerhalb der Worlée NaturProdukte und das Ziel, Maßstäbe in Qualität zu setzen, führte zu dem Zusammenschluss von Scelta und Worlée für das Projekt bzw. die Firma „The Mushroom Dryers“. In den Niederlanden trocknet The Mushroom Dryers seit Spätsommer 2017 Champignons mittels einer eigens entwickelten Bandtrocknungsanlage. Getrocknete Champignons aus Europa – in bester Qualität.

 Alternative Text
Copyright: Jenner Egberts Fotografie

The Mushroom Dryers - was ist das?

Das Joint Venture von Scelta und Worlée basiert dabei auf einer langen geschäftlichen Partnerschaft. The Mushroom Dryers verbindet Know-how und langjährige Erfahrung im Pilzgeschäft. 

Um das Joint Venture so effektiv wie möglich zu führen, basiert die Geschäftstätigkeit von The Mushroom Dryers auf drei Säulen:

1. hervorragende Lage und Infrastruktur
2. innovative Köpfe
3. Qualität auf höchstem Niveau

Alle Säulen dienen demselben Zweck: luftgetrocknete Champignons aus Europa in unvergleichbarer Qualität anzubieten.

Sie möchten mehr über The Mushroom Dryers erfahren?
Klicken Sie hier

Jenner Egberts Fotografie
Copyright: Jenner Egberts Fotografie

Produkte von höchster Qualität

Nach ein paar Stunden Fahrt gelangen die Rohstoffe zur weiteren Veredelung in das Worlée-Werk nach Hamburg.

Dieser Veredelungsprozess beinhaltet unsere Behandlung zur Keimreduzierung (EVW) sowie ein hochmodernes, mechanisches und manuelles Reinigungsverfahren.

Durch diese Prozesskette ist es Worlée möglich, die europäischen Qualitätsstandards stets zu erfüllen:

• niedrige mikrobiologische Kontamination
• niedrige Pestizidbelastung
• geringeres Risiko für Fremdkörper
• keine genetisch veränderten Produkte
• gleichbleibende Qualität
• keine Währungsfehlanpassung
• ganzjährige Produktion

Jens-Uwe Garbers

Tel.: 040 73333 - 5510
E-Mail: JGarbers@worlee.de

Stella Offermann

Tel.: 040 73333 - 5512
E-Mail: SOffermann@worlee.de

Janine Pätzel

Tel.: 040 73333 - 5511
E-Mail: JPaetzel@worlee.de

Sitemap