Worlée

Chemische Rohstoffe - 05.03.2014

WorléeSoft – das neue Bindemittel mit Soft-Touch-Effekt

Für eine außergewöhnliche Haptik auf unterschiedlichsten Materialien.

Es gibt Oberflächen, die sich regelrecht an die Hand anschmiegen und durch ihre Beschaffenheit ein angenehmes Gefühl vermitteln. Worlée hat mit WorléeSoft 1035 jetzt eine wässrige Polyurethan-Dispersion im Programm, die verschiedensten Materialien dank eines Soft-Touch-Effekts genau dieses Gefühl verleiht.

Schon in geringen Mengen entfaltet WorléeSoft 1035 seine spezielle Haptik und findet etwa in Verpackungsbeschichtungen, Textil-Druckfarben und Kunststoffbeschichtungen seine Anwendung. Die Polyurethan-Dispersion zeichnet sich durch gute Kratzfestigkeit, hohe Flexibilität und Wasserresistenz aus und kann in wässrigen Systemen sowohl alleine als auch mit anderen Bindemitteln eingesetzt werden.

Darüber hinaus lässt sich die Chemikalienbeständigkeit optimieren, ohne die Oberfläche des Bindemittels zu beeinflussen – hierfür genügt der Zusatz von 4 bis 10 Prozent eines geeigneten Polyisocyanates (Vencorex, Easaqua XL 600™). Noch bessere Ergebnisse lassen sich durch die Kombination mit funktionellen Bindemitteln (z.B. WorléePol 1181/09) erzielen.

Egal ob Handy, Tastatur, Verpackung oder Grußkarte – WorléeSoft verleiht beinahe jeder Oberfläche eine besondere Haptik.

Hier geht es zum technischen Datenblatt.


Foto: Copyright "Florin Burlan/Shutterstock.com"



Zurück zur Übersicht

Sitemap