© Syda Productions/Shutterstock.com

Abfall managen zur Schonung der Umwelt

In großen Werken lässt es sich nicht vermeiden, dass im Laufe der Produktionsprozesse Abfälle anfallen. Entscheidend ist jedoch, wie anschließend mit den Wertstoffen umgegangen wird. Lassen sie sich beispielsweise aufbereiten und wiederverwerten? Oder kann man sie umweltgerecht entsorgen? Bei der Worlée NaturProdukte GmbH versuchen wir immer, den nachhaltigsten Weg zu gehen.

Als Gewerbetreibende sind wir seit dem 1. August 2017 verpflichtet alle Abfälle zu managen und dokumentieren. Dies beinhaltet die konsequente Trennung sowie eine Bilanzierung der gesamten Abfallmengen. Die Abfallreduzierung und der verantwortungsvolle Umgang mit Wertstoffen und Abfällen, die im Betrieb anfallen, ist uns ein großes Anliegen. Daher werden diese grundsätzlich von uns sortengerecht getrennt und in den lokalen Recyclinganlagen für neue Zwecke aufbereitet oder umweltschonend entsorgt.

Mit unserem Abfallmanagementsystem möchten wir dazu beitragen, dass Ressourcen geschont und klimaschädliche Treibhausgas-Emissionen reduziert werden.

 

Sitemap